Ihre Festtruhe-Hochzeits-Checkliste

12 - 10 Monate vor der Hochzeit

  • Treffen mit den Familien zur ersten Absprache des Hochzeitstermins
  • Hochzeitstermin festlegen
  • Rahmen der Hochzeit festlegen: Standesamtliche und kirchliche Trauung?
  • Welche Art der Feier soll es werden?
  • Wunschtermin mit dem zuständigen Standesamt klären
  • Termin für die kirchliche Trauung mit dem Pfarrer oder Pastor / Pastorin besprechen
  • Gästeliste erstellen
  • Allgemeine Kostenplanung aufstellen, Budget festlegen

9 - 7 Monate vor der Hochzeit

  • Hochzeitsgarderobe für Braut und Bräutigam auswählen
  • Trauzeugen bestimmen
  • Erkundigungen über mögliche Orte für die Hochzeitsfeier einholen. Angebote, Preis- und Menüvorschläge im Restaurant, Hotel oder bei Cateringunternehmen einholen, Probeessen, Location buchen

6 - 3 Monate vor der Hochzeit

  • Angebote von Druckereien für Einladungskarten und evtl. auch Menü-, Tisch- und Danksagungskarten einholen. Preisangebote vergleichen und Druckauftrag vergeben
  • Einladungen verschicken, Unbedingt: Stichtag für die Rückantwort angeben!
  • Trauringe auswählen, in der richtigen Größe bestellen und gravieren lassen
  • Alleinunterhalter, DJ oder Band buchen
  • Fotograf/Videofilmer aussuchen und erste Absprachen treffen
  • Hochzeitsfahrzeug (Mietwagen, Kutsche, etc.) buchen
  • Hochzeitsreise buchen

3 Monate vor der Hochzeit

  • Traugespräch mit dem Pfarrer bzw. Pastor / Pastorin: Ablauf der Zeremonie, Blumenschmuck, musikalische Begleitung besprechen
  • Falls gewünscht: Termin beim Fotografen vereinbaren
  • Besuch beim Friseur zum Probefrisieren und einen Termin zur Hochzeit vormerken
  • Endgültige Gästeliste aufstellen und Zahl der Gäste mit dem Restaurant oder Cateringunternehmen besprechen
  • Vermählungsanzeigen aufgeben
  • Hochzeitsurlaub beantragen
  • Reisepässe und Ausweise prüfen
  • Im Fachgeschäft den Geschenketisch aufbauen lassen
  • Notwendige Dokumente für standesamtliche und kirchliche Trauung besorgen und abgeben

10 Wochen vor der Hochzeit

  • Programm für die Hochzeitsfeierlichkeiten schriftlich festlegen
  • Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste buchen
  • Falls gewünscht: ein Hotelzimmer für die Hochzeitsnacht reservieren
  • Eventuell zum Tanzkurs für Brautpaare oder für Privatstunden in der Tanzschule anmelden
  • Hochzeitstorte und / oder Kuchenbuffet bestellen

8 Wochen vor der Hochzeit

  • Evtl. zum kirchlichen Eheseminar anmelden
  • Kalkulation der erwarteten Kosten für die Feier überprüfen
  • Zeremonienmeister(in) ernennen, der (die) den Ablauf der Feier überwacht
  • Polterabend und / oder Junggesellenabschied planen
  • Sektempfang organisieren

6 Wochen vor der Hochzeit

  • Anprobe Brautkleid und Anzug und vom Schneider anpassen lassen
  • Trauringe abholen
  • Gästeliste überprüfen und ggf. korrigieren
  • Tischordnung planen, Tischkarten beschriften
  • Ehevertrag aufsetzen und vom Notar beurkunden lassen (erforderlich bei Gütertrennung)
  • Versicherungen überprüfen, eventuell Summen erhöhen oder neu abschließen
  • Floristen aufsuchen und Brautstrauß, Dekoration für Kirche und bestellen, ebenso Autoschmuck, Sträuße für Trauzeuginnen und evtl. für Brautjungfern sowie Blütenkörbchen für die Blumenkinder

4 Wochen vor der Hochzeit

  • Wunschliste bzw. Hochzeitstisch im Fachgeschäft überprüfen und ggf. ergänzen
  • Alle gebuchten Termine nochmals bestätigen lassen
  • Transportmöglichkeit/Fahrservice für die Fahrt zum Standesamt, zur Kirche und zur Feier festlegen und eventuell Chauffeur dafür engagieren
  • Besuch bei Kosmetikerin/Schönheitssalon und einen weiteren Termin zur Hochzeit vereinbaren
  • Prüfen, ob alle Vorbereitungen und Formalitäten (Reiseversicherung, ggf. ausländische Währung, etc.) für die Hochzeitsreise getroffen sind
  • Freunde und Nachbarn formlos (evtl. telefonisch) zum Polterabend einladen
  • Gästebuch und Gastgeschenke besorgen

2 Wochen vor der Hochzeit

  • Vereinbarten Termin beim Friseur bestätigen - Bräutigam: eine Woche vor dem Fest, Braut: am Hochzeitstag
  • Brautkleid und Accessoires noch einmal anprobieren
  • Hochzeitsschuhe einlaufen

1 Woche vor der Hochzeit

  • Friseurbesuch - evtl. Kopfschmuck mitnehmen und probieren
  • Besuch bei Kosmetikerin, Braut-Make-up ausprobieren
  • Junggesellenabschied mit Freunden feiern
  • Polterabend
  • Generalprobe mit Blumenkindern
  • Person bestimmen, die während der Trauung/Feier die Geschenke annimmt und eine Liste führt, wer was geschenkt hat
  • Details des Hochzeitsablaufs mit dem/der Zeremonienmeister(in) besprechen

1 Tag vor der Hochzeit

  • Trauringe und Papiere bereitlegen
  • Koffer für Hochzeitsreise packen
  • Relaxen und Candle-Light-Dinner in einem Restaurant genießen

2 - 4 Wochen nach der Hochzeit

  • Fotos begutachten und Abzüge bestellen
  • Danksagungskarten verschicken
PAGE 1: Festtruhe Termin Personendaten

Jetzt Anprobetermin vereinbaren!

Vereinbaren Sie unkompliziert Ihren kostenlosen Anprobetermin für Ihr Traumkleid. Fast alle Felder sind Pflichtfelder!

 

PAGE 2: Festtruhe Termin Wunsch- & Alternativtermin

Super, gleich haben Sie es geschafft.

Nur noch ein zwei Schritte und dann können Sie Ihre Anfrage absenden. Fast alle Felder sind Pflichtfelder!

 

PAGE 3: Festtruhe Termin Hochzeitsdaten

Sehr gut, fast fertig.

Vergessen Sie bitte - vor dem absenden - nicht, fast alle Felder (bis auf Anmerkungen) auszufüllen!

 

PAGE 4: Festtruhe Termin Anmerkungen, Datenschutz & Senden

Geschafft!

Vergessen Sie bitte - vor dem absenden - nicht, alle Felder (bis auf Anmerkungen) auszufüllen!

 

Mit dem absenden des Termin Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzhinweise an.
Jetzt Termin vereinbaren