Hochzeits-Glossar N

Namensänderung

Während der standesamtlichen Trauung erklärt der Ehegatte dem Standesbeamten gegenüber den vorher gewählten gemeinsamen Familiennamen des Ehepaares. Wählt der Ehegatte keinen Ehenamen, so behalten beide Eheleute ihre alten Familiennamen.
Für welchen Namen sich die Ehepartner entscheiden, liegt bei ihnen, auch Doppelnamen sind möglich. Es ist Pflicht, die Namensänderung nach der Hochzeit dem betreffenden Einwohnermeldeamt mitzuteilen.

PAGE 1: Festtruhe Termin Personendaten

Jetzt Anprobetermin vereinbaren!

Vereinbaren Sie unkompliziert Ihren kostenlosen Anprobetermin für Ihr Traumkleid. Fast alle Felder sind Pflichtfelder!

 

PAGE 2: Festtruhe Termin Wunsch- & Alternativtermin

Super, gleich haben Sie es geschafft.

Nur noch ein zwei Schritte und dann können Sie Ihre Anfrage absenden. Fast alle Felder sind Pflichtfelder!

 

PAGE 3: Festtruhe Termin Hochzeitsdaten

Sehr gut, fast fertig.

Vergessen Sie bitte - vor dem absenden - nicht, fast alle Felder (bis auf Anmerkungen) auszufüllen!

 

PAGE 4: Festtruhe Termin Anmerkungen, Datenschutz & Senden

Geschafft!

Vergessen Sie bitte - vor dem absenden - nicht, alle Felder (bis auf Anmerkungen) auszufüllen!

 

Mit dem absenden des Termin Formulars erkennen Sie unsere Datenschutzhinweise an.