Hochzeitsspiele und Bräuche

Zur Unterhaltung der Gäste und des Brautpaars werden über den Abend verteilt gern so genannte Hochzeitsspiele veranstaltet. Meist werden sie von den Trauzeugen oder engen Freunden organisiert. Ein paar beliebte Spiele finden du hier:

Die Brautentführung

Die Brautentführung ist auch heute noch ein beliebtes Spiel auf fast jeder Hochzeitsfeier. Dabei wird die Braut samt Brautstrauß von der Hochzeitsfeier in ein nahe gelegenes Lokal entführt. Der Bräutigam begibt sich anschließend auf die Suche nach seiner Angetrauten. Hat er sie gefunden, muss er die Zeche im Lokal bezahlen, um sie auszulösen.

Eine Brautentführung sollte so inszeniert sein, dass die Hochzeitsgesellschaft und vor allem der Bräutigam sie sofort bemerkt. Auch sollten Sie die Braut nicht allzu weit von der Feier entfernen, damit die übrige Hochzeitsgesellschaft nicht Stunden ohne das Brautpaar auskommen muss.

Waden raten

Das Wadenraten sorgt für kurzweilige Unterhaltung: Der Bräutigam und weitere männliche Hochzeitsgäste stellen sich auf nebeneinander stehende Stühle und krempeln ihre Hosenbeine hoch. Der Braut sind die Augen verbunden und sie muss durch Ertasten die Waden ihres Angetrauten finden.

Ehequiz und Partnertest

Die Braut und der Bräutigam nehmen Rücken an Rücken auf zwei Stühlen Platz. Sie ziehen jeweils einen Schuh aus, der ausgetauscht wird. Ein guter Freund, zum Beispiel der Trauzeuge, stellt den beiden Fragen zum Alltagsleben oder zu Charaktereigenschaften. Dessen Schuh wird hochgehoben, auf den die Aussage zutrifft.
Die Aussagen oder Fragen sollten so formuliert sein, dass sie zur Belustigung der Hochzeitsgesellschaft beitragen, aber nicht zu peinlich für das Brautpaar sind.

Wöchentlicher Gruß an das Brautpaar

Unter den Hochzeitsgästen werden 52 Postkarten verteilt, bereits mit der Anschrift des Brautpaars versehen und im wöchentlichen Abstand vordatiert. Die Gäste halten Ihre persönlichen Wünsche auf der Karte fest und versenden die Karte zu dem auf der Karte angegebenen Datum. So erhält das Brautpaar ein Jahr lang wöchentlich einen Gruß per Post.

Unser Tipp für dich!

Eine vorherige Absprache zwischen den Organisatoren verhindert, dass manche Spiele doppelt vorbereitet werden.

PAGE 1: Festtruhe Termin Personendaten

Jetzt Anprobetermin vereinbaren!

Vereinbare unkompliziert deinen kostenlosen Anprobetermin für dein Traumkleid. Alle Felder sind Pflichtfelder!

 

PAGE 2: Festtruhe Termin Wunsch- & Alternativtermin

Super, gleich hast du es geschafft.

Nur noch zwei Schritte und dann kannst du deine Terminanfrage absenden. Alle Felder sind Pflichtfelder!

 

PAGE 3: Festtruhe Termin Hochzeitsdaten

Sehr gut, fast fertig.

Vergiss bitte nicht, fast alle Felder (bis auf Anmerkungen) sind Pflichtfelder!

 

PAGE 4: Festtruhe Termin Anmerkungen, Datenschutz & Senden

Geschafft!

Vergiss bitte nicht, fast alle Felder (bis auf Anmerkungen) sind Pflichtfelder!

 

Mit dem absenden des Termin Formulars erkennst du unsere Datenschutzhinweise an.
Jetzt Termin vereinbaren