Bride and Bride

April 2022

Bride and Bride:

5 Hochzeits-Looks für Bräute im Doppelpack

Ihr plant eine Regenbogenhochzeit und möchtet am großen Tag all euren Gästen mit euren Braut-Outfits den Atem rauben? Das trifft sich gut, denn hier haben wir die schönsten und angesagtesten Looks 2022 für lesbische Brautpaare zusammengestellt!

 

Was früher bürokratisch als Schließung einer „eingetragenen Lebenspartnerschaft“ bezeichnet wurde, kommt heute zum Glück genauso auf seine Kosten, wie die Eheschließung zwischen Mann und Frau. Die „Ehe für Alle“ ermöglicht es endlich auch gleichgeschlechtlichen Paaren, zu heiraten und sich und die Liebe in diesem Rahmen gebührend zu feiern. Und was darf auf keiner rauschenden Hochzeitsfeier fehlen? Die entsprechende Garderobe des Ehepaars natürlich! Gerade, wenn zwei Frauen sich das Ja-Wort geben, sind die Styling-Möglichkeiten ungemein vielfältig. Ob im identischen Partnerlook, klassisch in Brautkleid und Anzug oder modern im Mix and Match Style – am wichtigsten ist, dass sich eure Persönlichkeiten in den Outfits widerspiegeln und natürlich, dass ihr euch rundum wohlfühlt!

She loves her – moderne Braut-Outfits für die Regenbogenhochzeit

Wie bei heterosexuellen Paaren gilt natürlich auch für eine Lesbenhochzeit, dass sich das Brautpaar entsprechend der geplanten Hochzeitsfeier kleidet. Möchtet ihr beispielsweise standesamtlich im kleinen Kreis heiraten, dürfen die Outfits auch gerne etwas ruhiger sein als bei der großen Trauung in eurer festlich geschmückten Traum-Location! Und nicht nur das: auch eure Persönlichkeiten und euer Geschmack stehen bei der Auswahl eurer Braut-Outfits natürlich im Vordergrund. Jede von euch sollte sich in ihrem Outfit wohl und schön fühlen – und wenn eure Looks dann noch miteinander harmonieren, umso besser!

Doppelte Girlspower – Das sind die schönsten Looks für zwei Bräute:

1. Klassiker neu interpretiert: Brautkleid und Jumpsuit

Angelehnt an die Outfits von Braut und Bräutigam war die Kombination aus Brautkleid für die eine und Hosenanzug für die andere lange Zeit die beliebteste Variante für gleichgeschlechtliche Hochzeiten. Doch natürlich möchte nicht jedes Lesben-Paar diesen altbekannten Klassiker neu aufleben lassen. Etwas moderner wirkt dagegen das Zusammenspiel aus Brautkleid und Jumpsuit, denn durch diesen zeitgemäßen Mix strahlt jede von euch eine feminine Extravaganz aus.

 

Achtet bei der Auswahl am besten darauf, dass beide Stücke dieselbe Farbe haben und auch die Art der Verzierung darf gerne ähnlich sein, damit ihr optisch als harmonische Einheit auftreten könnt.

2. Zwei Brautkleider, eine Hochzeit

Zwei Bräute, zwei Brautkleider! Wenn ihr beide gerne ein Brautkleid tragen möchtet, steht diesem Wunsch natürlich nichts im Wege! Manche Bräute wählen zwei komplett identische Brautkleider, wobei sich die meisten Paare jedoch für ähnliche Modelle entscheiden, die sich durch verschiedene Details voneinander unterscheiden. Dabei habt ihr die Wahl zwischen allen erdenklichen Stilrichtungen, wobei das Gesamtbild besonders stimmig wirkt, wenn ihr euch für die gleiche entscheidet.

 

Beliebt sind entweder Vintage- und Boho-Dresses oder A-Linien und moderne Prinzessinnen-Brautkleider. Unterscheiden können sich eure Brautkleider beispielsweise bei der Art des Ausschnitts oder der Ärmellänge. So kann jede von euch ihr individuelles Kleid tragen und dennoch wirkt ihr zusammen als Einheit. Auch eine Möglichkeit: Brautkleider in verschiedenen Längen tragen! So könnt ihr euch sogar für das gleiche Modell entscheiden – und eure Outfits unterscheiden sich dennoch voneinander!

3. Mix & Match: Einfach lässig heiraten

Der Mix and Match Trend ist wie gemacht für die Hochzeit zweier Bräute. Denn damit kann sich jede von euch ihren persönlichen Look aussuchen und ihr verfolgt dennoch einen einheitlichen Stil, der charmant und lässig zugleich wirkt. Besonders im Trend liegen derzeit romantische Midi-Röcke aus Tüll oder glatter Seide, sowie Oberteile mit Transparenz, Cut-Outs oder mit Spitze besetzt.

 

Dabei gibt es unzählige Variationsmöglichkeiten für euer Braut-Styling: Beispielsweise könnt ihr euch beide für einen traumhaften Rock und ein anderes Oberteil oder für das gleiche Oberteil und einen anderen Rock entscheiden. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, dass ihr beide – oder eine von euch – Hosen tragt. Möchtet ihr exakt das gleiche Mix and Match Outfit tragen, steht euch natürlich auch das frei.

4. Farbige Brautkleider für die Regenbogenhochzeit

Was könnte besser passen als farbige Brautkleider zur Regenbogenhochzeit? Dazu müsst ihr natürlich nicht allzu tief in den Farbtopf greifen: zarte, frühlingshafte Töne sind derzeit äußerst gefragt bei Braut-Looks. Ob Brautkleid, Jumpsuit, Hosenanzug oder Mix and Match, ein wenig Farbe macht aus jedem Look etwas ganz Besonderes.

 

Gerade bei der Kombination aus Hose oder Rock und Oberteil greifen viele Bräute gerne zu zarten Farben, um ihrem Outfit einen individuelleren Touch zu verleihen. Von zartem Blush, Rosé und Peach über elegantes Grau und Nude bis hin zu Pastelltönen wie Pistazie oder Himmelblau stehen euch hier alle Möglichkeiten offen!

5. Das Braut-Styling hoch zwei

Egal, ob ihr euch für einheitliche oder unterschiedliche Looks entschieden habt, es ist immer schön, wenn zwei Bräute ihre Outfits mit kleinen Accessoires auflockern. Toll ist es beispielsweise, wenn ihr euch für eine einheitliche Kette entscheidet, sodass auf den ersten Blick erkennbar ist, dass ihr zusammengehört. Auch ein Armband oder Ohrringe sind eine gute Möglichkeit, um das Design eurer Eheringe noch einmal aufzugreifen und die Verbindung zwischen euch noch sichtbarer zu machen. Gleiche oder sich ergänzende Schuhe eignen sich ebenfalls sehr gut, um eure Hochzeits-Outfits noch einheitlicher werden zu lassen.

 

Je nach eurem persönlichen Geschmack könnt ihr eure Braut-Looks auch durch Haarreifen, Blumenkränze, Diademe oder Haarspangen ergänzen. Für welche Accessoires ihr euch auch entscheidet, im Idealfall harmonieren alle Elemente eurer Hochzeits-Looks miteinander.

Braut-Beratung für eure Regenbogenhochzeit

Bei Festtruhe sind wir stolz darauf, regelmäßig lesbische Brautpaare auf der Suche nach ihren Traum-Outfits begleiten zu dürfen. Egal, welchen Style ihr euch für eure Hochzeitsfeier wünscht, gerne beraten wir euch individuell und mit viel Fingerspitzengefühl und finden gemeinsam mit euch die Braut-Looks eurer Träume!

 

Vereinbare jetzt Deinen Termin, wir freuen uns auf Dich!

Jetzt Anprobetermin vereinbaren!

Vereinbare unkompliziert deinen kostenlosen Anprobetermin für dein Traumkleid.

 

Unsere Tipps:

Grundsätzlich könnt ihr auch kurzfristig und spontan Termine bei uns anfragen (telefonisch oder persönlich) – wir versuchen immer alles möglich zu machen...

Jetzt online buchen