Hochzeit 2022

Dezember 2021

Hochzeit 2022

Wie lässt sich die Feier pandemie-sicher planen?

Zu Beginn der Pandemie hätte kaum jemand gedacht, dass Corona auch im Jahr 2022 noch ein Thema sein wird. Dennoch hält Covid-19 die Welt weiterhin in Atem – und die Hochzeitspaare 2022 stehen vor der Frage: verschieben, absagen oder einfach wie geplant feiern?

 

Die Bedenken, eine Hochzeitsfeier für die kommende Saison zu planen, sind verständlicherweise groß. Was ist überhaupt erlaubt? Wie viele Gäste dürfen wir einladen? Und wie können wir unsere Hochzeit möglichst pandemie-sicher planen? Diese und weitere Fragen stellen sich viele unserer Brautpaare. Daher möchten wir euch mit diesem Beitrag einige wichtige Tipps an die Hand geben, wie euer großer Traum auch während der Pandemie wahr werden kann!

Heiraten? Aber sicher!

Trotz und mit Corona sicher heiraten – das wünschen sich viele Paare für das kommende Jahr. Auch wenn die Zahlen derzeit wenig Hoffnung machen, besteht erst einmal kein Grund zur Panik. Die letzten beiden Jahre haben gezeigt, dass in der warmen Jahreszeit vieles möglich war – viele unserer Paare durften unvergessliche Feiern erleben! Das Wichtigste ist, entspannt zu bleiben und erst einmal in Ruhe weiter zu planen. Denn wenn die Feier am Ende kurz bevorsteht, ist es bereits zu spät, um alle Vorstellungen sorgsam in die Tat umzusetzen. Wenn ihr euer Fest für den kommenden Sommer plant, dann seid ihr mit einem Datum ab Mai vermutlich auch mit höheren Gästezahlen auf der sicheren Seite. Feiert ihr im Frühjahr, solltet ihr eure Feier – abhängig vom Pandemiegeschehen – lieber mit weniger Gästen planen.

 

So oder so ist es ratsam, wenn ihr für eure Feier die 3G oder 2G Regel ausruft. Je strenger eure Anforderungen an euch selbst und an eure Gäste sind, desto sicherer wird eure Feier sein. Vor allem in der kalten Jahreszeit ist auch eine Hochzeitsfeier mit 2G+ (geimpft oder genesen und getestet) empfehlenswert. Dank dieser Schutz-Maßnahmen müsst ihr eure Hochzeit nicht unbedingt auf 2023 verschieben. Feiert euch und eure Liebe, aber eben sicher!

Geltende Maßnahmen beachten

Natürlich gibt es für euch als Brautpaar ohnehin jede Menge zu beachten und zu planen. Gäste müssen eingeladen, Outfits ausgesucht, Location und Catering gebucht und das Deko-Konzept erarbeitet werden. Durch die Pandemie kommen noch einige Punkte obendrauf, die ihr ebenfalls nicht außer acht lassen solltet, wenn ihr eure Hochzeit trotz Corona im Jahr 2022 feiern möchtet. Beachtet bitte unbedingt die geltenden Maßnahmen des Bundeslandes, in dem eure Hochzeit stattfinden wird. Dies gilt sowohl für die standesamtliche Trauung als auch für die kirchliche oder die freie Trauung und natürlich auch für die anschließende Hochzeitsfeier. Setzt zur Einschätzung der pandemischen Lage auf verlässliche Quellen, wie beispielsweise die Website der Bundesregierung.

 

In den Wochen vor der Hochzeit solltet ihr die aktuellen Bedingungen mit all euren Dienstleistern abklären. Idealerweise vereinbart ihr mit ihnen von Anfang an eine Beauftragung mit der Möglichkeit zur Stornierung, sollte sich die Corona-Lage ändern. Zudem besprecht ihr am besten mit eurer Trau- und Feier-Location, welches Hygienekonzept vor Ort gefordert ist und welche Bestimmungen ihr am großen Tag beachten solltet. Ist beispielsweise genug Desinfektionsmittel vorhanden? Entsprechen Raumaufteilung und Sitzplan den geltenden Abstandsregeln? Gilt eventuell sogar eine Maskenpflicht? Unser Tipp: Teilt euren Gästen schon einige Tage im Voraus die geltenden Bestimmungen mit. So können sich eure Lieben darauf einstellen und eure Hochzeitsfeier unter Corona-Bedingungen wird reibungslos und harmonisch ablaufen.

Draußen heiraten liegt im Trend

Bereits in den letzten beiden Jahren haben sich Outdoor-Hochzeiten als echte Alternative zu klassischen Feiern etabliert. Diese können ganz wundervoll im Boho- oder Festival-Style gefeiert werden und bleiben so garantiert allen Gästen als rauschendes Fest in Erinnerung! Die Möglichkeiten zu feiern sind hier mindestens genauso umfangreich, wie in einer typischen Event-Location. Viele Dienstleister bieten inzwischen elegante Überdachungen, wie beispielsweise ein Zelt oder eine Pergola mit tanzbarem Boden an. Geschmückt mit Lichterketten und Lampions entsteht eine unvergleichlich romantische Atmosphäre. Da die Gefahr einer Corona-Ansteckung im Freien deutlich kleiner ist als in geschlossenen Räumen, waren auch in Zeiten strenger Maßnahmen häufig Feiern und Zusammenkünfte im Freien erlaubt. Wenn für euch eine Outdoor-Hochzeit in Frage kommt, ist diese eine weitestgehend sichere Möglichkeit, im Corona-Jahr 2022 zu heiraten.

Eine Micro-Wedding feiern

Micro-Weddings sind der zweite große Hochzeits-Trend im Jahr 2022: Schon die letzten beiden Jahre haben gezeigt, dass kleine Hochzeiten deutlich öfter stattfinden konnten, als große! Wenn ihr also euer Fest im  Jahr 2022 feiern möchtet, lohnt es sich, über eine Feier im kleinen Kreis nachzudenken. Trauzeugen, Eltern und Geschwister – mehr braucht es nicht für eine einzigartige Hochzeitsfeier! Partys mit bis zu 10 Personen können sogar im Winter meistens problemlos durchgeführt werden, vor allem, wenn alle Teilnehmenden geimpft sind. Eine Micro-Wedding bietet euch als Brautpaar noch weitere Vorteile, denn ihr werdet für jeden einzelnen Gast genug Zeit haben! Auch das Budget ist hier selten ein Problem: Mit nur wenigen Gästen könnt ihr es euch so richtig gutgehen lassen. Catering und Getränke vom Feinsten, Dekoration bis ins kleinste Detail und hochwertige Braut- und Bräutigam-Outfits gehören zu den unschlagbaren Benefits einer Hochzeit im engsten Kreis!

Ganz persönliche Highlights schaffen

Egal, ob ihr euch für eine klassische Hochzeitsfeier, eine Party unter freiem Himmel oder für eine Micro-Wedding entscheidet – ihr habt einen Tag voller ganz persönlicher Highlights verdient! Für die meisten Bräute gehört ein wundervolles Brautkleid zu den allerwichtigsten Bestandteilen einer Traumhochzeit. Das trifft sich gut, denn in unserem Store findest Du als angehende Braut hochwertige Hochzeitskleider in zauberhaften Styles! Ob elegantes Fit and Flare Kleid oder funkelnde Boho-Robe mit Glam-Faktor: Wir unterstützen Dich mit unserer exklusiven Auswahl auf der Suche nach Deinem perfekten Brautkleid!

 

Jetzt Termin vereinbaren und Traumkleid finden!

Jetzt Anprobetermin vereinbaren!

Vereinbare unkompliziert deinen kostenlosen Anprobetermin für dein Traumkleid.

 

Unsere Tipps:

Grundsätzlich könnt ihr auch kurzfristig und spontan Termine bei uns anfragen (telefonisch oder persönlich) – wir versuchen immer alles möglich zu machen...

Jetzt online buchen