Rauschendes Hochzeitsfest oder Micro-Wedding?

Mai 2022

Rauschendes Hochzeitsfest oder Micro-Wedding?

So vielseitig sind eure Möglichkeiten als Brautpaar!

Am Anfang der Hochzeitsplanung steht jedes angehende Brautpaar vor derselben Frage: Wie groß soll die Hochzeit werden? Welche Location ist die Richtige? Wer soll auf jeden Fall dabei sein am großen Tag? Klar ist: Mit der Gästeliste wachsen auch Aufwand und Kosten. Wie ihr als Brautpaar eure Hochzeit plant, hängt also in erster Linie von euren eigenen Bedürfnissen und Wünschen ab.

 

GROßES HOCHZEITSFEST: Der beliebte Klassiker

Einmal im Leben Prinzessin sein und den großen Tag inmitten der ganzen Familie und allen Freunden genießen – dieser Wunsch vereint viele Bräute miteinander. Daher ist ein großes Hochzeitsfest bereits zum echten Klassiker geworden, der für die meisten Brautpaare heutzutage einfach dazugehört. Natürlich ist ein solches Fest auch eine Frage des Budgets: denn je mehr Gäste geladen sind, umso höher werden natürlich auch die Kosten. Doch für viele Brautpaare überwiegen die Vorteile einer solchen Feier, die daher im Vorfeld mit viel Sorgfalt geplant und umgesetzt wird.

Die Besonderheit einer großen Feier

Eine große Hochzeitsfeier ist ein einmaliges Event im Leben von Braut und Bräutigam und bleibt darum für immer unvergessen. Wer diesen Tag mit vielen Gästen verbringen möchte, entscheidet sich daher oft für eine große Location wie ein Schloss, eine Festhalle oder ein Hofgut. Für das stimmungsvolle Ambiente muss man als Brautpaar mit 100 oder mehr Gästen meist nicht sehr viel tun, denn die anwesenden Personen sorgen wie von allein für Partylaune im Festsaal.

Für wen eignet sich eine große Hochzeitsfeier?

Gerade für Brautpaare, die eine große Familie und einen großen Freundeskreis haben, weil sie beispielsweise in Vereinen aktiv sind, eignet sich eine rauschende Hochzeitsfeier besonders gut. So können alle eure Liebsten Teil des großen Erlebnisses sein. Auch, wenn ihr gerne Partys veranstaltet, ist eine aufwändige Hochzeitsfeier der ideale Anlass, um im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen. Allerdings solltet ihr bei einer solchen Feier nicht nur über ein entsprechendes Budget verfügen – 100 Euro Budget pro Gast sind meist das Minimum – sondern auch Kompromisse eingehen können und stresserprobt sein.

MICRO-WEDDING: Klein, aber fein!

Natürlich muss es nicht immer die mega Sause sein – denn spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie geht der Trend hin zu kleinen, intimen Hochzeitsfeiern! Sogenannte Micro-Weddings, oder Tiny-Weddings, finden im engsten Kreis des Brautpaares statt und haben ein ganz eigenes Flair. Die kleinen Hochzeitsfeiern werden in der Regel mit 10 bis höchstens 30 Gästen gefeiert, die den Tag in geselligem Miteinander zusammen erleben.

Die Besonderheiten einer Tiny-Wedding:

Es gibt zahlreiche Gründe, die für eine Hochzeit im kleinen Kreis sprechen. Für die meisten Brautpaare ist eine persönliche Atmosphäre auf der Feier der ausschlaggebende Vorteil. Denn im kleinen Rahmen haben Braut und Bräutigam genügend Zeit, sich ausgiebig mit allen Gästen zu unterhalten. Zudem sind auch besondere Wünsche viel einfacher umsetzbar. Der Kostenfaktor spielt natürlich ebenfalls eine wichtige Rolle, denn bei einer kleinen Feier könnt ihr euren Gästen für das gleiche Budget viel mehr bieten, als bei einer großen Feier.

Für wen eignet sich eine kleine Hochzeitsfeier?

In Sachen Location habt ihr mit einer kleinen Hochzeitsgesellschaft eine größere Auswahl, denn 10 oder 20 Personen finden fast überall Platz. So könnt ihr euch zum Beispiel für ein Sterne-Lokal oder ein ganzes Hochzeits-Wochenende mit euren Liebsten in einem eleganten Hotel entscheiden. Doch natürlich braucht es für eine gelungene Hochzeitsfeier nicht unbedingt eine luxuriöse und kostenintensive Location: auch im eigenen Garten lässt sich ein traumhaft schönes Fest organisieren! Wenn euer Outdoor-Bereich groß genug ist, um allen Gästen Platz zu bieten, könnt ihr mit einer Feier in eurem eigenen Zuhause jede Menge Kosten sparen und eurer Hochzeit eine ganz persönliche Note verleihen.

ELOPEMENT-WEDDING: Eine Hochzeit zu zweit

Ihr träumt von einer Hochzeit an einem bedeutsamen Ort und von ganz viel Zeit zu zweit? Dann könnte eine Elopement-Wedding das Richtige für euch sein! Dieser Trend kommt aus den USA und bedeutet, Braut und Bräutigam „brennen durch“, um sich in intimer Zweisamkeit das Ja-Wort zu geben. Bei einer Elopement-Hochzeit braucht es nicht viel Planungs-Aufwand: Ein Trauredner, ein Fotograf und ihr beide und die Hochzeitsgesellschaft ist komplett! Eltern, Verwandte und Freunde werden wahlweise vor der Hochzeit informiert oder im Nachhinein von den Neuigkeiten überrascht.

    Die Besonderheit einer Elopement-Wedding:

    Was eine Elopement-Hochzeit so besonders macht, ist sicherlich die Abwesenheit jeglicher Gäste. Ihr könnt euch nur auf euch zwei konzentrieren und an einem Ort „Ja“-sagen, der für euch beide eine große Bedeutung hat. Der Klassiker ist eine Hochzeit in Las Vegas, die allerdings nicht jedermanns Sache ist. Wenn ihr es eher romantisch mögt, sucht euch ein weniger belebtes Plätzchen und organisiert einen freien Trauredner. Eine kirchliche Trauung ist eher untypisch für eine Elopement-Hochzeit.

      Für wen eignet sich eine Hochzeit zu zweit?

      Ihr möchtet euch ganz auf euch fokussieren und genau das feiern, worum es bei einer Hochzeit geht: nämlich euch zwei? Bei einer Elopement-Wedding stehen die Liebe zwischen euch und alle Dinge, die euch als Paar wichtig sind, ganz klar im Fokus. Zwar müsst ihr für eine so persönliche Atmosphäre auf die Anwesenheit eurer Familie und Freunde verzichten, doch dafür werdet ihr mit einzigartigen Erinnerungen und wertvoller Zeit zu zweit belohnt.

        Wedding-Tipp:

        Wählt einen Ort, der eure Herzen berührt und mit dem ihr euch verbunden fühlt. Beliebte Locations sind:

         

        • Ein Strand irgendwo auf der Welt
        • Die Berge, z.B. die Alpen oder der Grand Canyon
        • Wald und Wiesen im Heimat-Ort
        • Las Vegas oder eine andere Traumstadt
        • Euer Ort des Kennenlernens

        Du suchst noch nach dem passenden Brautkleid für euren ganz persönlichen, großen Tag? Bei Festtruhe erwarten Dich zauberhafte Kleider in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen!

         

        Vereinbare jetzt Deinen Termin, wir freuen uns auf Dich!

        Jetzt Anprobetermin vereinbaren!

        Vereinbare unkompliziert deinen kostenlosen Anprobetermin für dein Traumkleid.

         

        Unsere Tipps:

        Grundsätzlich könnt ihr auch kurzfristig und spontan Termine bei uns anfragen (telefonisch oder persönlich) – wir versuchen immer alles möglich zu machen...

        Jetzt online buchen